Parapan

Die hochglänzenden Möbelfronten aus Parapan sind Massivplatten aus Acrylwerkstoff mit vielseitigen Verwendung im Möbelbau und Innenausstattung. Die spiegelglatte Oberfläche gibt es in Größen bis ca. 3m x 1.2m. Die Kanten haben einen Radius von 1-3mm, je nach Ausführung.

Für hochglänzende Möbelfronten

Besonderes Merkmal von Parapan ist die thermoplastische Verformbarkeit, die geschwungene Oberflächen ermöglicht. Möbelfronten aus Parapan sind beständig gegenüber UV Licht und wasserresistent. Die umweltfreundliche Herstellung verzichtet auf Lösungsmittel, zusätzlich kann Parapan recycled werden.

Zuschnitt und Bekantung

Parapan Platten für Möbelfronten, Korpusse, Türen oder andere Möbelbauteile sind in Abmessungen bis zu 3000mm x 1200mm (Länge x Breite) und Plattenstärken von 18mm lieferbar.

  • hochglänzende, spiegelglatte Oberflächen und Kanten
  • UV-beständig
  • wasserresistent
  • thermoplastisch verformbar (z.B. für geschwungene Türen, ovaler Korpus etc.)
  • umweltfreundlich: lösungsmittelfrei, recyclebar
  • Möbelfronten aus Parapan können mit einer 1%igen Seifenlösung gereinigt werden
  • Bänderbohrung laut Korpusinfo
  • Plattenstärke: 18 mm inkl. Kantenbearbeitung möglich, 4mm nur ohne Kantenbearbeitung
  • Maximale Größen: Länge 3000 x Breite 1200 mm (4mm nur maximal 2630mm lang)
  • Kantenvarianten: Radius 2, 3 oder 1 mm gebrochene Kanten
  • Innenseiten-Standard: 1 mm gebrochene Kanten

Stärkentoleranz: +/- 9 %